IMG_3488.jpeg

Über Jochen Keiber

zertifizierter Shinrin Yoku / Waldbaden Kursleiter 

Der Wald war für mich schon immer ein Ort der Erholung und des Rückzugs. Als mir meine Frau das Buch «SHINRIN YOKU Heilsames Waldbaden» von Yoshifumi Miyazaki schenkte, war ich sofort von der Natürlichkeit und Einfachheit des Waldbadens fasziniert. 

Ganz und gar im "Hier und Jetzt" anzukommen, mit allen Körpersinnen bewusst wahrzunehmen, sich Zeit beim langsamen Gehen zu nehmen, den Fokus gezielt auf einen Sinn zu richten, oder aber an einem Platz zu verweilen und einfach nur «zu sein», hat eine andere und neue Wertschätzung dem Wald und der Natur gegenüber in mir erstehen lassen. 

Und diese Faszination ist geblieben. Darum möchte ich das Waldbaden auch anderen Menschen näherbringen, sie für die wertvollen Momente von Ruhe, innerer Einkehr, Erholung, Freude und Geborgenheit begeistern, und an das Bewusstsein erinnern, dass der Wald nicht nur "Sportgerät" sondern Lebensraum für uns alle ist.


Es ist mir ein Herzensanliegen, das Waldbaden für all meine Teilnehmer*innen zu einem ganz besonderen Erlebnis werden lassen zu dürfen, an das Sie sich hoffentlich immer gerne zurückerinnern.