AGB

Stand Juni 2022


Diese AGB kommen bei jedem Kurs von Jochen Keiber - Erholung im Wald - zur Anwendung.

Jochen Keiber - Erholung im Wald - ist in der Konzipierung, Organisation und Durchführung von Kursen, Seminaren, Workshops und Retreats, im Bereich Gesundheitsförderung, sowie in achtsamkeitsbasiertem Stressmanagement – hauptsächlich in der Natur und im Wald – tätig (Shinrin-Yoku / Waldbaden-Angeboten). Als auch im Anbieten von Shinrin-Yoku / Waldbaden Angeboten im Einzelsetting.

 

Die vorliegenden AGB regeln die vertragsrechtlichen Bedingungen zwischen Teilnehmenden von Kursen (Privatpersonen) und Jochen Keiber - Erholung im Wald. Mit der Anmeldung zu einem Kurs von Jochen Keiber - Erholung im Wald - anerkennt der Teilnehmende die vorliegenden AGB. 

1.      Anmeldung

Die Anmeldung zu einem Kurs muss per Online-Anmeldeformular, per Email oder telefonisch erfolgen. Der Teilnehmende erhält in jedem Fall eine Anmeldebestätigung per Email. Die Anmeldung gilt als verbindlich.

 

2.      Kurskosten

Die Kurskosten sind auf der Webseite (www.jochen-keiber.com) publiziert. Zum Zeitpunkt der Anmeldung gilt der jeweils ausgeschriebene Preis.
Jochen Keiber - Erholung im Wald - behält sich vor, die Kosten für zukünftige Kurse jederzeit anzupassen oder zu ändern.

3.      Bezahlung der Kurse

Die Rechnung wird sobald als möglich, spätestens drei Wochen vor der Durchführung des Kurses oder der Weiterbildung, zugestellt. Der dort aufgeführte Zahlungstermin ist verbindlich. Das Nichtbezahlen des Kursgeldes gilt nicht als Abmeldung.

4.      Mahngebühren
Wird die Rechnung innert 30 Tage nicht bezahlt, erfolgt eine Mahnung per Email. 
Bei einer Zweitmahnung mit Brief wird eine Mahngebühr von CHF 25.– erhoben.

5.      Abmeldung und Gebühren Kurse und Workshops
Eine Abmeldung hat in jedem Fall per Email zu erfolgen.
Bis 60 Tage vor Kursbeginn wird ein Unkostenbeitrag in der Höhe von CHF 50.–  innert 15 Tagen fällig.
59 – 30 Tage vor Kursbeginn sind 50% des Betrages per sofort fällig.
29 – 0 Tage vor Kursbeginn: Kein Erlass, bzw. keine Rückerstattung des Kursgeldes.


6.       Verschiebung aus zwingenden Gründen
Die Verschiebung der Kursteilnahme kann aus Kulanz und aufgrund von zwingenden Gründen einmal gewährt werden. Der Kursbesuch muss in diesem Falle innert 6 Monaten erfolgen, da sonst diese Zeitgutschrift verfällt. Die Kurskosten sind bei einer Verschiebung auf jeden Fall geschuldet und gemäss der Rechnungsstellung fristgemäss zu bezahlen. Bei einer Absage seitens der Kursteilnehmerin, resp. des Kursteilnehmers besteht kein Anrecht auf Rückzahlung der Kurskosten.


7.      Kursorganisation / Durchführung
Die Kursplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Bei ungenügender Teilnehmerzahl behält sich Jochen Keiber - Erholung im Wald - das Recht vor, den Kurs abzusagen. Bereits einbezahlte Beiträge werden in diesem Fall vollumfänglich zurückerstattet.


8.      Programm- und Preisänderungen

Programm- und Preisänderungen sowie Änderungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben vorbehalten.


9.      Haftung

Die Haftung von Jochen Keiber - Erholung im Wald - ist auf Vorsatz, grobe Fahrlässigkeit und die Verletzung vertragswesentlicher Pflichten beschränkt, wobei es sich um typische, bei einer Veranstaltung vorhersehbare Schäden handeln muss. Die Haftung für das Verhalten von Hilfspersonen ist ausgeschlossen. 


Für private Gegenstände oder Wertsachen übernimmt der Veranstalter ebenfalls keine Haftung. Der Teilnehmende einer Veranstaltung ist für seine Gesundheit selber verantwortlich. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für gesundheitliche Folgeschäden, die in Zusammenhang mit einer Veranstaltung stehen.

 

Gesundheitliche Probleme sind dem Veranstalter bei der Kursanmeldung, bzw. spätestens 3 Tage vor Kursbeginn, zu melden. Dies gilt insbesondere für psychische Erkrankungen und Medikation, sowie für Allergien und Herz-Kreislauf Beschwerden. In diesen Fällen trägt der Teilnehmende die Verantwortung, die Teilnahme an der Veranstaltung mit einer medizinischen Fachperson vor dem
Besuch des Kurses abzuklären.

10.     Versicherung

Die Versicherung ist Sache des Teilnehmenden. Jeder Teilnehmende muss selbständig eine ausreichende Kranken- und Unfallversicherung abgeschlossen haben. 
Auch durch die fachkundige und sichere Durchführung der Aktivitäten können Unfälle nicht ausgeschlossen werden.
Der Veranstalter kann dafür keine Haftung übernehmen. Die Teilnahme jedes Kurses von Jochen Keiber - Erholung im Wald - erfolgt auf eigene Gefahr.

 

11..     Datenschutz

Jochen Keiber - Erholung im Wald - verpflichtet sich zum Schutz der vom Kunden gesammelten Personendaten durch angemessene technische und organisatorische Massnahmen. Der Veranstalter bearbeitet die vom Kunden übermittelten Personendaten zur Abwicklung des Vertrages, zur Übermittlung an allfällige Leistungserbringer für die gebuchten Veranstaltungen. Der Teilnehmende erklärt sich mit diesen Datenbearbeitungen und - bekanntgaben einverstanden.

Mit der Anmeldung erklärt sich der Teilnehmende damit einverstanden Adressen anderer teilnehmenden Personen weder an Dritte weiterzugeben, noch für persönliche Werbezwecke zu verwenden.


12.      Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Für alle Rechtsbeziehungen von Jochen Keiber - Erholung im Wald - gilt schweizer Recht; Gerichtsstand ist 8910 Affoltern am Albis.

 Affoltern am Albis, 14.06.2022